Therapieangebote

Wir möchten Ihnen gerne unsere Therapieangebote vorstellen.

Ergotherapie ist eine Krankenkassenleistung.

Angebote:

Kinder und Jugendliche:

    • Vorschulalter
    • Schulalter
    • Gruppenangebote
    • Elterngespräche

Kinder und Jugendliche sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Ressourcen zu erkennen/ erweitern und mit Hilfe Lösungsstrategien bei ihren Problemen erarbeiten.

Einzeltherapie

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche in folgenden Bereichen:                      

  • Schulmotivation
  • Lernstrategien entwickeln
  • aufmerksam sein
  • motorische Geschicklichkeit
  • sich wahrnehmen und spüren
  • stressige Situationen meistern
  • Konflikte lösen
  • Eingliederung in Schulklasse oder Kindergartengruppe
  • Durchhaltevermögen
  • Selbstbewusstsein/ Selbstsicherheit
  • Begabungen und eigene Interessen
  • Entspannung
  • Umgang mit Gefühlen und Empfindungen erlernen
  • Kreativität
  • Kontakt und Freizeitmöglichkeiten
  • realistische Zukunftsperspektiven 

Gruppentherapie

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche in folgenden Bereichen:                                                                                                 

 
  • zielgerichtet handeln können, trotz Ablenkung
  • Variation verschiedener Rollen (z.B. sich durchsetzen, sich zurücknehmen)
  • Hilfestellung geben und annehmen
  • förderliche Verhaltensweisen übernehmen
  • Regeln einhalten
  • konstruktive Kritik annehmen und anderen Kindern geben
  • Lernerfolg verinnerlichen

Elternarbeit

Uns ist es wichtig, dass Sie an einigen Therapiestunden teilnehmen.

Wir beraten Sie, damit Sie mit Ihrem Kind schwierige Alltagssituationen lösen können.

Psychiatrie

Sie möchten ihren Alltag  und ihre innere Balance wieder herstellen.

Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen:                           

  • Tagesstrukturierung
  • Konzentration und Ausdauer
  • Belastbarkeit und Grenzen erkennen und erweitern
  • Problemlösestrategien entwickeln
  • realistische Selbst- und Fremdeinschätzung
  • Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Übernahme von Eigenverantwortung
  • Erhöhung der Frustrations- und Angsttoleranz
  • adäquater Ausdruck von Gefühlen
  • Neigungen, Fähigkeiten und Interessen erkennen
  • Auseinandersetzung mit den überhöhten Ansprüchen an sich selbst und andere
  • in soziale Netzwerke eingliedern
  • realistische Zukunftsperspektiven (beruflich/ sozial)

Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie und Neurologie

Sie möchten wieder konkrete Alltagshandlungen durchführen und Hilfsmittel nutzen.

Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen:         

  • Anpassung von Hilfsmitteln
  • Geschicklichkeit
  • Koordination
  • Entspannung
  • Erstellen von Tages und Wochenplänen
  • realistische Zukunftsperspektiven
  • präventive Strategien entwickeln
  • Kontakt zu angrenzenden Berufsgruppen
  • Körper wahrnehmen und spüren
  • kognitive Fähigkeiten stärken

Wir beraten Sie und Angehörige regelmäßig, damit Sie ihren Alltag entlastender gestalten können.